Wir sind weiterhin für Sie da!

Liebe Kunden, Geschäftspartner und Freunde,

unser wichtigstes Anliegen in der trans-acta group ist die Sicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner. Wir haben in den letzten Wochen bereits umfangreiche Maßnahmen zur Gesundheitsprävention getroffen, um unseren Beitrag dazu zu leisten, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Als weitergehende Maßnahme haben wir weiterführend beschlossen, unsere Arbeitsumgebung in Teilen und bis auf weiteres auf Home-Office umzustellen.

Das bedeutet konkret für unsere Zusammenarbeit:

  • trans-acta ist weiterhin vollumfänglich leistungsbereit und während der gewohnten Arbeitszeiten sowohl telefonisch als auch per E-Mail erreichbar. Dank unserer webbasierten Arbeitsumgebung können wir nahezu alle kaufmännischen Aufgaben aus den jeweiligen Home-Offices erbringen. Sowohl der technische als auch der administrative Betrieb sind vollumfänglich belastbar.
  • Alle Logistik-Prozesse werden unter deutlich erhöhten Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf mögliche Übertragungswege mit der jeweils notwendigen Mitarbeiterzahl weitergeführt. Bei trans-acta gibt es aktuell keine Corona-Fälle; weder Verdachtsfälle noch bestätigte Fälle. Wir reagieren täglich flexibel auf eventuell veränderte Rahmenbedingungen intern wie extern und passen die bisher getroffenen Maßnahmen kontinuierlich der jeweils aktuellen Situation an.
  • trans-acta ist für die Kunden da – wann immer es erforderlich ist stehen wir bereit, um Beratung, IT-Supportleistungen oder Hardware-Installationen zu übernehmen und unsere Kunden zu unterstützen.

Sollte sich an der aktuellen Situation in Bezug auf unsere Leistungsfähigkeit etwas verändern, so werden wir Sie selbstverständlich umgehend informieren. Ein entsprechend digitaler Info-Brief wird derzeit von unseren Mitarbeitern eingerichtet.

Bitte bleiben Sie uns treu und bitte bleiben Sie gesund. Gemeinsam werden wir diese umfassende Krise meistern!

Danke für Ihr Vertrauen, Ihre Treue.

Carsten van Straelen

Menü